Beratung/Analyse/Konzeption

Beratung und Entwicklung von pädagogischen Konzepten rund um die erlebnisorientierte Vermittlung naturwissenschaftlicher Themen
Im Rahmen der Schulreform sind besonders die neuen Primarschulen aufgefordert Ihr Profil zu schärfen und das Potential Ihres Standortes zu erweitern. Auch die Kindertageseinrichtungen sind seit Einführung der Hamburger Bildungsempfehlungen aufgefordert, den Bereich frühkindliche Bildung auszubauen. Hier setzt die Beratungstätigkeit von LABORIS an:

1. Potentialanalyse der Einrichtung
Zur Weiterentwicklung von pädagogischen Einrichtungen ist eine Bestandsaufnahme der erste Schritt. Welches Potential haben Freigelände und Räumlichkeiten um Natur und Wissenschaft als spielerisches Thema in das pädagogisches Programm zu integrieren?

2. Pläne schmieden
Was kann man mit diesem Potential anfangen und wo will die Einrichtung hin? Brainstorming und Workshop zur Entwicklung einer Vision, wie Natur und forschendes Lernen in der Einrichtung einen neuen Stellenwert bekommt.

3. Begleitung
Konzepte und Anträge müssen zwar selber geschrieben werden, doch zur Konkretisierung der Vision und Umsetzung in ein tragfähiges Konzept ist ein guter Begleiter Gold wert.

4. Ausarbeitung
Die Ausarbeitung von Konzepten und Formulierung von Anträgen ist eine zeitraubende Aufgabe, die LABORIS gerne übernimmt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>